Praxis für Psychotherapie    Dipl.-Psychologe S. Sewtz
Praxis für Psychotherapie   Dipl.-Psychologe S. Sewtz

Kognitive Verhaltenstherapie

bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Gruppen     hier klicken...

Supervision

Selbsterfahrung

 hier klicken...  

Lehrtherapie

für PsychotherapeutInnen in Ausbildung 

 hier klicken ...

 

Ich arbeite nach dem Bestellsystem. Alle Termine werden individuell vereinbart. Bitte rufen Sie mich in meiner telefonischen Sprechzeit an.

Kognitive Verhaltenstherapie

Unser Denken (Kognition) hat einen großen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen, verhalten und körperlich reagieren.

Die Überzeugungen, Einstellungen und Bewertungen, die für unsere heutigen Probleme (z.B. Ängste, Depressionen) verantwortlich sind, haben wir in der Vergangenheit - insbesondere in der Kindheit - gelernt.

In der Therapie lernen Sie, durch eine Veränderung Ihrer Kognitionen Einfluß auf Ihre Gefühle, auf Ihr Empfinden zu nehmen. Sie lernen, sich im Hier und Jetzt anders zu fühlen und zu verhalten.

Typische Techniken, die dafür zum Einsatz kommen sind:

  • Verhaltensanalyse
  • Verhaltensproben und Verhaltensübungen
  • Hausaufgaben
  • Kognitive Umstrukturierung (Neubewertungen)
  • Selbstsicherheitstraining (Training sozialer Kompetenz)
  • Konfrontations- /Expositionsverfahren

Kognitive Verhaltenstherapie ist bei vielen psychischen Erkrankungen sehr wirksam, u.a. bei Ängsten (auch Panikattacken) und Depressionen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Sewtz

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.